... make your dreams come true to build some new ...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 » Natalie Lyver

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Natalie Lyvers

avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

BeitragThema: » Natalie Lyver   Sa Nov 10, 2012 2:17 am




» NATALIE LYVER «


» Name:
Natalie Lyver
» Rufname:
Natalie
» Spitzname:
Für Schüler: Mrs. Lyvers
Für Lehrer: Natalie

» Geschlecht::
Weiblich
» Alter:
45 Jahre
» Beruf:
Co-Leiterin des Hofes | Springlehrerin
» Nationalität:
Ihr Vater stammt ursprünglich aus Kuba und ihre Mutter hat deutsche, englische und indianische Vorfahren ; Geboren wurde sie in der USA, Georgia
» Aussehen:
Die Co-Chefin ist eine zierliche Person, der man die harte Arbeit mit Pferden nicht unbedingt zutrauen würde. Sie ist eigentlich immer in Reithosen und Stallshirt bzw. Bluse anzutreffen. Was ihre Kleidung im Allgemeinen anbelangt so ist diese immer schick und modisch, aber niemals zu aufgetakelt oder übertrieben. Ihr Körperbau ist, wie bereits erwähnt, sehr schlank und auch von der Größe her ist diese nicht all zu hoch. Ihr Maß liegt bei etwa 1, 74m.
Sie hat blonde Haare, die sie meist offen trägt und nur beim Reiten zu einem Dutt zwirbelt. Ihr Auftreten ist immer das freundliche Gesicht einer Leiterin mit der einfühlsamen Gabe für Pferde und Menschen.

» Augenfarbe:
Blau/Grün
» Haarfarbe:
Ihre Blonden Haare sind von Natur aus so, sie würde sie niemals färben !
» Größe:
etwa 1,74m
» Gewicht:
um die 65 kg, obwohl sie nicht pummelig ist, nein, ganz und garnicht. Das Gewicht macht ihre Größe aus.
» Charakter:
Die Leiterin ist eine einfühlsame Person, die für viele die erste Ansprechpartnerin bei Problemen ist. Einige Azubis vertrauen sich ihr mit ihren Problemen gerne an und schätzen ihre geduldigen Ratschläge. Denn Geduld hat die blonde Frau genug, sowohl im Unterricht, wo sie etwas gerne auch ein drittes Mal erklärt, als auch im Umgang mit Schwererziehbaren. Sie weiß meistens einen Rat und geht den Dingen gerne auf den Grund, anstatt sie beiseite zu schieben. Dabei hilft ihr auch oft ihre unverhohlene Neugierde die sie oft nur schwer unterdrücken und zügeln kann. Die Mittvierzigerin ist eine fröhliche Frau, der man die Stallarbeit nicht ansieht. Gerne packt sie mal mit, wenn Not am Mann ist und pflegt ein freundschaftliches Verhältnis zu Kollegen und Schülern.
Was sie jedoch garnicht gerne sieht, ist wenn ein Pferd oder ein Mensch misshandelt bzw. beschimpft wird. Auch Lügen hasst sie, vorallem wenn sie angelogen wird. Ihre Stärke ist, was für eine überraschung, das Springreiten. Sie liebt es, wenn Adrenalien durch ihren Körper stömt und am noch besser ist es natürlich, wen das Pferd, auf dem sie sitz, sehr temperamentvoll ist und viel Spaß am springen hat.

» Vergangenheit:
Alles fing 1967 in Georgia, USA, an. Dort wurde sie geboren, hinein in eine sehr reiche Familie. Sie besaßen eine Villa, alles war sauber und meist immer sehr still in dem großen Haus. Ihre Eltern waren sehr steif, umarmten sie nie. Doch sie liebten sie, das wusste Natalie.
Sie hatte noch zwei ältere Geschwister. Luke, ihr 3 Jahre älterer Bruder, war immer schon das Glanzstück ihrer Eltern gewesen. Er konnte alles, war gut in der Schule und tauchte immer im Richtigen Moment auf, oder sachte das richtige. Ihre Schwester Grace war dagegen eine sehr selbstbewusste Frau, die damals "nur Schande über ihre Familie brachte", wie ihr Vater es ausdrückte. Sie verschwand mit ihrer Großen Liebe nach New York, wo sie heute noch lebt und ständig in Kontakt mit Natalie ist. Sie liebt ihre kleine Schwester, und Natalie bewundert ihren Mut und ihre Entschlossenheit.

Mit 15 Jahren flog sie nach Island, wo sich eine Tante Mütterlicherseits von ihr niedergelassen hatte. Sie war Züchterin von Islandpferden, den besten in Reykjavík, wie Natalie fand. Sie liebte diese Tiere, vorallem die pechschwarze Stute Rúna hatte es ihr angetan. Sie war sehr temperamentvoll und fein am Zügel. Doch schon nach 4 Tagen liebte die Stute sie und erkannte sie von weitem. Umso traurig war Natalie dann, als sie wieder nach Hause musste. Sie sehnte sich schon im Flugzeug nach der wunderschönen Stute.
Am 16.05.1983 wurde sie schließlich 16 und bekam das beste Geburtstags Geschenk, das sie je hatte. Mitten im Garten stand sie, die schwarze Stute – und fraß die geliebten Rosen ihrer Mutter auf. Sie musste Rúna einfangen (wobei etliche Sträucher und andere teure Blumen drauf gingen) und von dort wegschaffen, doch das störte Natalie nicht. Sie war rundum glücklich.
14 Jahre hatte sie die Stute, die letzten beiden Jahre ritt sie sie nicht mehr, da die Stute unheilbar erkrankte. Gehirntumor. Das tapfere Pferd hielt lange durch, wurde Stundenlang von ihrer Besitzerin bekuschelt, doch am Ende half es nicht mehr. Sie starb.

5 Jahre lang hörte sie mit dem Reiten auf. Niewieder wollte sie sich an ein Pferd wie Rúna binden, doch schließlich verliebte sie sich erneut. In einen Mann. Er hieß John, John McKanzie. Er war Schotte, witzig, aufgeweckt, einfühlsam und immer fröhlich. Schließlich kamen sie zusammen. Doch nach 3 Jahren fand sie herraus, das seine 'angeblichen Geschäftsreisen' nichts weiter als ein Flug nach Schottland war, zu seiner Frau. Natalie zog fort von Georgia, sie sah ihn nie wieder. Sie hatte, nachdem sie es erfahren hatte, nicht mehr mit ihm geredet, nicht auf seine Anrufe und SMSen reagiert, war ab getaucht. Sie kam auf HMS, wo eine Co-Chefin gesucht wurde. Sie schickte ein Bewerbung, und wurde angenommen.

Nach 8 Jahren fing sie wieder an zu reiten. Um ihre Kenntnisse aufzufrischen, flog sie 3 Wochen lang nach Brasilien, um an einem Kurs bei einem Fachmann über das 'Artgerechte Einreiten von Jungpferden' teilzunehmen. Dabei traf sie auf die junge, völlig verstörte junge Stute 'Black storm with a fiery soul' oder wie sie kurz genannt wurde: Joice.
Sie war ein Lusitano. Ein wunderschöner Rappe, mit langen, eleganten Beinen, Raumgreifendem Schritt und schmalem Körper. Ihre braunen Augen waren gezeichnet von Panik.
Doch trotz der ganzen Warnungen, die sie von allen Seiten erhielt, kaufte sie die 8 Jährige Stute und brachte sie mit in ihr neues zu hause. Auch dort traf sie auf Skeptische Blicke, ließ sich aber nicht entmutigen. Sie arbeitet mit ihr, tastete sich langsam herran. Sie wollte nicht wissen was man der Stute angetan hatte, sie wollte sie nur wieder glücklich machen. Und es gelang ihr. 3 Jahre, so lange ist sie nun schon an dem Internat, brauchte sie um sie sich an sich zu gewöhnen. Sie ritt sie nun jeden Tag, Springen, wie sich herrausstellte das die Rappstute dies Liebte. Joice hatte sich schnell verändert, war Ruhiger und vertrauenswürdiger geworden, hatte jedoch immernoch Angst vor Fremden. Doch ihr Temperament war geblieben. Ihre Wilde, ungestüme Art, die einen glauben ließ, sie wäre der Teufel höchst persönlich.

» Tiere:
Ihr gehört die 8 Jährige Lustiano Stute Joice. Sie ist ganz schwarz, nicht dunkelbaun, wie viele verwechselt werden, sonder wirklich schwarz. Ihre Mähne, Schweif und Schopf werden jedoch an den Enden leich bräunlich.
Natalie überlegt schon lange, ob sie sich noch ein zweites Pferd anschaffen möchte, einen Wallach oder Hengst, mitdem sie lange Ausritte machen kann.


» Schriftfarbe:
Indigo
» Bildnachweis:
Tumblr
» Avatarperson:
Cameron Diaz
» Erstcharakter:
/
» Name:
Hannah
» Alter:
14 Jahre; 16.05.1998 geboren
» Inaktivität:
Weitergeben

© Heaven Meadows Stable


Zuletzt von Natalie Lyvers am Fr Nov 16, 2012 5:04 am bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lillian Adams
Azubi Tierärztin (Co-Admin)
Azubi Tierärztin (Co-Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 05.10.11

BeitragThema: Re: » Natalie Lyver   Sa Nov 17, 2012 6:38 am

also, ich mags Very Happy moonietier?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kriegernacht.forumieren.com
Mr McKinley
Hofleiter | Dressurlehrer (Admin)
Hofleiter | Dressurlehrer (Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 404
Anmeldedatum : 30.09.11

BeitragThema: Re: » Natalie Lyver   Sa Nov 17, 2012 7:40 am


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: » Natalie Lyver   

Nach oben Nach unten
 

» Natalie Lyver

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
### Heaven Meadows ::  :: angenommene M I T G L I E D E R :: L E H R E R-

PARTNER:

Photo of a big bunny rabbit!Photo of a big bunny rabbit!